ABOUT

Gegründet im Jahre 2009 durch Necrodaemon und Vultus, suchten die beiden jahrelang nach geeigneten Musikern zur Erweiterung der Besetzung. Anfänglich übernahm Vultus neben der Gitarre auch noch den Gesang. Necrodaemon zeigte sich für das Schlagzeug verantwortlich.

Nach 3 Jahren ausgiebiger Suche wurde als nächstes Lupus Infernus Occultus, ein sehr guter Bekannter der bereits einige Songs als Solo
projekt kreierte, in die Band aufgenommen und ist seitdem für den Gesang zuständig.

Nur wenige Wochen darauf nahm die Band einen weiteren Bekannten, Apophis an der Gitarre, hinzu. Unter dem Namen "Morgengrau" zelebriert die Gruppe temporeichen und düsteren Black Metal mit verschiedenen Einflüssen.

 

Im Oktober 2012 wurde schließlich der erste Live-Auftritt bestritten, womit sich weitere Gelegenheiten ergaben. Durch gute Kontakte zu anderen Bands konnte die Band auf vielen Live-Konzerten überzeugen. Vom Frühling bis zum Herbst des Jahres 2013 produzierten Morgengrau ihr erstes physisches Lebenszeichen in Form einer 4-Track starken Demo-CD mit dem Titel "Schattenzeiten" (limitiert auf 350 Stk.).
Zum Frühjahr 2014 erweiterte die Band ihre Besetzung um einen Bassisten. Mit Krieg fand ein weiterer Bekannter eine ansprechende Tätigkeit bei Morgengrau, denn von nun an soll auch den tiefen Frequenzen ihrer Musik Leben eingehaucht werden. Nachdem im Frühjahr 2015 Gitarrist Apophis aus persönlichen und beruflichen Gründen seinen Dienst bei Morgengrau quittierte, wurde kurze Zeit darauf mit Katharsis ein neuer Mann für diesen Posten gefunden.

 

Das erste Full-Length-Album, welches den Titel "Staub zu Staub" tragen wird und im März 2017 veröffentlicht wurde, wurde von April bis November 2016 aufgenommen und produziert. In Form von 11 Songs mit einer Gesamtspielzeit von über einer Stunde ist der Band eine Weiterentwicklung nach dem Song "Kalte Finsternis" aus der Demo gelungen. Für den neuen Sound von Morgengrau wurden die Dreamsound Studios München angeheuert.

 

Copyright by Fräulein Fotosucht
Copyright by Fräulein Fotosucht